Ulros’s Weblog

5. November, 2007

Handy News: Android kommt 2008

Eric Schmidt heisst der Mann an der Spitze von Google. Und eben dieser Eric Schmidt hat heute eine neue, zukuenftige Variante des mobilen Internets angekuendigt.

„Open Handset Alliance“ genannt will Google keine eigene Hardware im Stil des IPhones von Apple herstellen, sondern vielmehr einen auf offenen Systemen basierten Standard schaffen.

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, hat Google augenscheinlich gute Vorarbeit geleistet. Grosse Player im Mobilfunkgeschaeft sind bereits mit im Boot. Erste Geraete werden 2008 erwartet.

Basis dieser Geraete wird das neue Betriebssystem Namens „Android“ sein. Es ist die Rede davon dass Motorola, der asiatische Gigant China Mobile, sowie auf heimischem Boden T-Mobile bereits die Partnerschaft mit Google eingegangen sind.

Naturgemaess wird wohl Microsoft aussen vor bleiben, da der Konzern ein eigenes Produkt auf diesem Sektor plaziert hat. Es handelt sich hierbei um „Windows Mobile“.

Bleibt abzuwarten, ob es die versprochene problemlose und schnelle Darstellung von Webinhalten schafft, die potentiellen Kunden fuer die entsprechenden Datentarife zu begeistern. Surfen auf einem minimalistischen Bildschirm ohne vollwertige Tatstatur spielt eben nicht in der gleichen Liga wie das Surferlebnis auf einem Laptop.

Doch auf eines koennen wir Verbraucher uns freuen: Konkurrenz belebt das Geschaeft. Und wir koennen gemaess unseres Bedarfs aus einer breiteren Produktpalette waehlen.

1 Kommentar »

  1. bin gespannt ob sich google auch damit behaupten kann. bis jetzt haben sie ja eigentlich alles richtig gemacht.

    Kommentar von Maria — 6. November, 2007 @ 8:39 pm | Antworten


RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: